Betriebswirtschaftliche Beratung

Erstellung von Planungsrechnungen

Wer sein Ziel nicht kennt, wird den Weg nicht finden! (Christian Morgenstern)

Planungsrechnungen sind daher die zentrale Grundlage für unternehmerischen Erfolg! Als langjähriger Berater unterstützen wir Sie folglich bei Ihrer Zieldefinition und setzen Ihre Zieldefinition in konkrete Planungsrechnungen um. Im Rahmen von Soll/Ist-Vergleichen diskutieren wir mit Ihnen, inwieweit die eingeleiteten Maßnahmen zur Erreichung Ihrer Ziele führen. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei Bankgesprächen.

Banken stufen erfahrungsgemäß die Arbeit unserer Kanzlei als sehr qualifiziert und professionell ein. In Einzelfällen legen Banken Wert darauf, dass wir die Unternehmensleitung als Beirat unterstützen.

Unser Ziel ist
Ihr unternehmerischer Erfolg!

Beratung im Rahmen von Existenzgründungen

Durch eine gut durchdachte Arbeitsteilung zwischen Existenzgründer und Berater können in der Gründungsphase erheblich Zeit und Kosten gespart werden. Wir beraten Sie in allen Fragen rund um die Existenzgründung und helfen Ihnen teure Fehlentscheidungen zu vermeiden.

a) Erstellung eines Gründungskonzepts (Business Plan)
b) Wahl der Rechtsform
c) Finanz- und Liquiditätsplanungen
d) Erstellung von Planungsrechnungen
e) Prüfung von öffentlichen Fördermaßnahmen
f) Betreuung bei alternativen Finanzierungsideen (Mezzanine-Kapital)
g) Teilnahme an Bankengesprächen
h) Externes Controlling (Durchführung von Soll-Ist Vergleichen, Abweichungsanalyse)
i) natürlich betreuen wir Sie bei allen steuerlichen Fragen rund um eine Existenzgründung.

Wir haben mehrere Existenzgründungen erfolgreich begleitet, die mit verschiedenen Gründerpreisen ausgezeichnet wurden.

Gestaltungsberatungen: Rechtsformwahl, Vorweggenommene Erbfolge etc.

Als Unternehmer benötigen Sie einen Zugriff auf ein Netzwerk von Beratern aus allen Fachrichtungen, damit Sie bei Bedarf eine angemessene Führung erhalten. Das Erkennen von Beratungsbedarf und die Entwicklung von Lösungsansätzen ist eine unserer zentralen Aufgaben. Wir arbeiten daher seit vielen Jahren mit verschiedenen Partnern von Notaren, Rechtsanwälten und Wirtschaftsprüfern zusammen.

Für die Rechtsformwahl Ihres Unternehmens sind vielfältige wirtschaftliche, zivilrechtliche und steuerrechtliche Einflussfaktoren zu berücksichtigen. Neben der Besteuerung sind insbesondere die Haftung, Geschäftsführung, Entnahmerechte, Kreditwürdigkeit, Prüfung und Publizität der Rechnungslegung zu berücksichtigen.

Eine sinnvolle Vermögensberatung umfasst die frühzeitige Gestaltung der Erbfolge und die Begleitung bei einer Vermögensübertragung. Wir beraten Sie in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern bei der Vermögensnachfolge (vorweggenommene Erbfolge, Erbauseinandersetzung und Unternehmertestament). Ein wesentlicher Bestandteil der erbschaft- und schenkungsteuerlichen Betreuung ist die Gestaltung der Vermögensstruktur zur Nutzung von Freibeträgen und Bewertungsspielräumen.

Ist der Erbfall eingetreten, so bieten wir eine umfassende Beratung im Erbschaftsteuerrecht. Wir erstellen die Erbschaftsteuererklärung und begleiten Sie bei den Fragen der Erbauseinandersetzung. Bei Bedarf übernehmen wir die Testamentsvollstreckung.

Sanierungsberatung

Unter Sanierung verstehen wir die Restrukturierung eines Unternehmen in der Krise. Wir begleiten Unternehmen in der Krisenphase durch eine intensive persönliche Betreuung auf Basis einer Zeitgebühr.

Beratung bewahrt Sie vor Fehlentscheidungen!

Nachfolgegestaltungen

Die Nachfolgegestaltung des Unternehmens ist mit weitreichenden Konsequenzen verbunden. Eine durchdachte Regelung der Unternehmensnachfolge schafft Vertrauen bei Geschäftspartnern, Mitarbeitern und den beteiligten Banken.

In einer Vielzahl von Fällen haben wir - unter Berücksichtigung von steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten - Unternehmen auf externe Nachfolger oder auf Nachfolger aus der Familie erfolgreich begleitet.

 

Testamentsvollstreckung

Die Umsetzung des Erblasserwillens und die Erhaltung des Vermögens kann zweckmäßigerweise durch die Anordnung einer Testamentsvollstreckung sichergestellt werden. Hierzu wird im Testament oder im Erbvertrag die Person des Testamentsvollstreckers benannt. Hierfür eignet sich der Wirtschaftsprüfer / Steuerberater aufgrund der Kenntnis Ihrer persönlichen Situation als langjähriger Berater und Begleiter in besonderer Weise.